22.12.2021 07:26 |

Umfrage an Haushalte

Neustart fürs Golser Volksfest im Jahr 2022

Zwei Jahre hat jetzt Pandemie-bedingt kein Golser Volksfest stattgefunden. 2022 soll es quasi einen Neustart geben. Um von den Golsern zu erfahren, wie es mit dem Volksfest weitergehen soll, wurde eine Umfrage gestartet. Bis 31. Dezember können Einheimische ihre Meinung per Fragebogen kundtun.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Umfrage wurde an alle Golser über 14 Jahren ausgeschickt, sprich 3000 Fragebögen gingen an die Haushalte. Bis 31. Dezember können und sollen sie retourniert werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit die Fragen per QR-Code online zu beantworten.

So möchte man vor allem die jüngere Bevölkerung dazu bringen, bei der Befragung mitzutun. „Wir haben uns in den zwei Jahren, in denen kein Volksfest stattfinden konnte, Gedanken über Neuerungen gemacht“, so Bürgermeister Hans Schrammel, Vize Kilian Brandstätter und Volksfest-Organisator Dieter Horvath. Jetzt möchte man wissen, was das Golser Publikum zu den Ideen sagt, und vor allem möchte man eruieren, wo sich die Einheimischen Veränderungen wünschen.

Änderungen nötig
Denn dass nach 50 Jahren Fest ein Handlungsbedarf besteht, ist fix. Auch wenn man das Rad nicht neu erfinden kann, soll doch etwas verändert werden. Auch die neuen Vorlagen, man nimmt an, dass das Volksfest nur noch mit 2-G-Nachweis besucht werden wird dürfen, müssen schon organisiert werden. Außerdem wird abgefragt, welche Branchen sich die Golser vielleicht noch zur Messe dazu wünschen, ob man im Weinzelt oder beim Kultursommer etwas verändern soll. Das Ergebnis der Umfrage soll es dann im Jänner geben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 1°
leichter Schneefall
0° / 0°
Schneefall
-0° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
stark bewölkt
-0° / 1°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)