06.12.2021 12:03 |

Ansturm auf Hochtal

Bodental startet in Wintersaison mit Parkkonzept

Das Bodental zählt auch im Winter zu den beliebtesten Regionen Kärntens. Nicht nur das Meerauge lockt zahlreiche Spaziergänger in das Hochtal, auch Skifahrer, Langläufer und Skitourengeher stürmen vor allem an den Wochenenden das Winterparadies. Das führte in der Vergangenheit zu Parkplatzproblemen...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Im Winter wird das Bodental von Besuchern regelrecht gestürmt“, so Ferlachs Bürgermeister Ingo Appé: „Das führte in der Vergangenheit oftmals zu Parkproblemen.“ Die teils engen Straßen wurden oft von Autos blockiert. Das machte vor allem Einsatzkräften Probleme.

Lösung gefunden
„Daher haben wir gemeinsam mit dem Gasthof Sereinig nach einer Lösung gesucht und diese auch gefunden“, sagt Appé: „Der Parkplatz neben der Liftanlage wurde erweitert und bietet nun zusätzliche Parkmöglichkeiten.“ Tourengeher können ihre Pkw weiterhin beim Bodenbauer abstellen.

Attraktives Angebot
Grund für den regen Andrang sind die vielseitigen Sportmöglichkeiten im Tal. „Nicht nur Skifahrer kommen ins Bodental, sondern auch Tourengeher und Langläufer.“ Heuer wurde übrigens eine 18 Kilometer lange Langlaufloipe präpariert. „Auch die Spaziergänger haben eine eigene Spur im winterlichen Bodental erhalten“, ergänzt Appé.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)