03.12.2021 15:00 |

Mit Story & Rezept

Burger-Familienzuwachs - Sarah Gahr ist involviert

Die Longa Stub’n in Weißpriach lud die „Krone“ zur Verkostung eines kohlehydratarmen Snacks ein, bei dem Bäckerin Sarah Gahr mitwirkt. Der Drive-in des Lungauer Gasthofs war und ist im Lockdown ein Renner.

Mit der US-Fast-Food-Kette will Daniel Oswald sein Gasthaus nicht vergleichen. Der 33-jährige gebürtige Kärntner kann sich aber auf die Fahnen heften, dass manch Lungauer nun auf die Autofahrt nach Spittal verzichtet in die nächstgelegene Filiale des US-Riesen. Herzhafte Burger gibt’s seit Jahren auch in Weißpriach.

Schon während der Lockdowns bildete sich speziell an Wochenendtagen eine Autoschlange vorm Lokal. Der Drive-in, also die Möglichkeit, sich den Burger aus dem Lokal-Fenster direkt ins Auto servieren zu lassen, erfreute sich immer größerer Beliebtheit. „Es sind sogar Gäste mit Warmhalte-Boxen und Stecker für den Zigarettenanzünder aus Muhr hergekommen. Im aktuellen Lockdown ist das nicht anders.

„Das liegt ja gut 30 Kilometer entfernt“, muss Oswald grinsen. Der findige Chefkoch und seine Elisabeth erfreuen sich aktuell über weiteren Burger-Familienzuwachs. Mit Sarah Gahr, die Nachbarin und bekannt für ihren ketogenen, kohlehydratfreien Brot-Ersatz ist, wurde ein Wecken speziell für die Longa Stub’n-Spezialität kreiert. Der Longa-Keto-Burger mit zuckerfreier Ratatouille-Sauce schmeckt und sättigt. Eine wohltuende, stärkende Kombi!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)