Nach dem ersten Befund

Weiterer Verdachtsfall auf Omikron-Mutation in NÖ

Nachdem am Dienstagabend der erste Omikron-Fall in Niederösterreich bestätigt wurde, wurden am Mittwoch nun weitere Informationen zu dem Fall bekannt. Die „Krone“ kennt alle Details.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

21 Jahre jung ist jener Asylwerber aus Südafrika, der seit Dienstag als erster Omikron-Fall in Niederösterreich gilt. Wie die „Krone“ aus dem Landessanitätsstab erfuhr, ist der Mann nicht geimpft und klagt derzeit über keine Symptome. Fünf weitere positive Fälle stehen mit dem Befund in unmittelbarem Zusammenhang, „Sequenzierungen wurden veranlasst“, verraten die Behörden. Zudem liegt laut dem NÖ-Sanitätsstab mittlerweile auch ein weiterer „konkreter Verdachtsfall“ auf die Variante vor, dessen Sequenzierung aber ebenso noch ausständig sei. 

Erster Test fiel negativ aus
Besonders brisant am Fall des Asylwerbers aus Südafrika: Der Mann reiste bereits am 17. November ein. Sein erster PCR-Test am 18. November fiel negativ aus. Entdeckt wurde die Infektion dann nur, weil - wie berichtet - am vergangenen Wochenende von der Bundesregierung eine (in diesem Fall neuerliche) Testung aller Einreisenden aus Südafrika verordnet wurde. „Mit Einlangen des Ergebnisses am 27. November“, so heißt es aus dem NÖ-Sanitätsstab, erfolgte dann auch gleich die Absonderung des Asylwerbers. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
stark bewölkt
-0° / 4°
bedeckt
2° / 5°
stark bewölkt
1° / 6°
wolkig
-1° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)