25.11.2021 20:09 |

Seit Mittwoch vermisst

Wo ist Sophia? 14-Jährige spurlos verschwunden

Eine Kärntner Mama sowie Verwandte und Bekannte suchen verzweifelt via Facebook nach der 14-jährigen Sophia Simon, die seit Mittwochmittag spurlos verschwunden ist. Das Mädchen wurde zuletzt im Raum Klagenfurt gesehen. Auch die Polizei wurde bereits verständigt.

Karin S. sucht seit Mittwoch, 12 Uhr, verzweifelt nach ihrer Tochter. Das Mädchen aus Launsdorf wurde zuletzt in Klagenfurt-Waidmannsdorf gesehen. Sophia ist 1,55 bis 1,60 Zentimeter groß und hat mittelbraune, lange Haare und hat zur Zeit die linke Hand eingegipst.

Verwandte, Bekannte und Freunde suchen verzweifelt nach dem Mädchen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. Die zuständigen Streifen sind informiert. Zudem werden vermisste Personen in ein Informationssystem eingetragen, heißt es seitens der Polizei.

Von
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)