24.11.2021 10:41 |

Gegen NBA-Meister

Doncic kehrt zurück - Dallas siegt wieder

Luka Doncic hat die Dallas Mavericks bei seinem Comeback zu einem umkämpften Sieg bei den Los Angeles Clippers geführt. Der Slowene kam beim 112:104 nach Verlängerung am Dienstag (Ortszeit) auf 26 Punkte. Doncic hatte die vorausgehenden drei Partien wegen Problemen am Knie und Knöchel verpasst.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ohne den gesperrten Superstar LeBron James verloren die Los Angeles Lakers bei den New York Knicks. Das 100:106 war die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Partien für den Rekordmeister. James war erstmals in seiner Karriere gesperrt, nachdem er beim Sieg gegen Detroit seinen Gegenspieler mit der Faust im Gesicht getroffen hatte und dafür vom Platz geflogen war.

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Dienstag:
Detroit Pistons - Miami Heat 92:100,
New York Knicks - Los Angeles Lakers 106:100,
Portland Trail Blazers - Denver Nuggets 119:100,
Los Angeles Clippers - Dallas Mavericks 104:112 n.V.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)