22.11.2021 07:17 |

Coup vor Apotheke

Tiroler (28) ausgeraubt: Räuberinnen-Duo gefasst

Brutaler Raub am Sonntagabend in Innsbruck: Ein 28-jähriger Einheimischer, der bei einer Apotheke ein Medikament abholen wollte, wurde von einer zunächst unbekannten Frau mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Anschließend ergriff sie zusammen mit einer wartenden Komplizin mit einem Auto die Flucht. Im Zuge einer Alarmfahndung konnte das verdächtige Duo geschnappt werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schauplatz des Raubes war der Vorplatz einer Apotheke in der Gumppstraße im Innsbrucker Stadtteil Pradl. Der 28-Jährige wollte dort gegen 21.30 Uhr ein Medikament abholen, als er plötzlich von einer unbekannten Frau von hinten mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. 

Fluchtauto bei Fahndung angehalten
Gegenüber der Polizei gab das Opfer kurze Zeit später an, dass eine weitere Frau in einem Auto gewartet habe. „Nachdem der Mann der Täterin über 100 Euro übergeben hatte, flüchteten die beiden Tatverdächtigen mit dem Pkw“, heißt es vonseiten der Innsbrucker Kripo. Sofort wurde eine Alarmfahndung in die Wege geleitet.

Im Zuge dieser Fahndung konnte der Fluchtwagen schließlich in Hall in Tirol ausgeforscht und angehalten werden. Im Auto befanden sich die beiden Verdächtigen - es handle sich um zwei 21-jährige Einheimische. Die Frauen wurden an Ort und Stelle festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Innsbruck eingeliefert.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
1° / 5°
leichter Regen
-3° / 3°
Schneeregen
-2° / 4°
bedeckt
-1° / 3°
Schneeregen
0° / 2°
starker Regen



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung