Linzer Kammerspiele

„Zwei Tauben für Aschenputtel“ feierte Premiere

Charmant, inhaltlich aufgemöbelt und ein bisschen schrill: „Zwei Tauben für Aschenputtel“ von Catharina Fillers und Stefanie Schnitzler für alle ab sechs Jahren feierte in den Linzer Kammerspielen Premiere: 75 entzückende Theaterminuten!

Märchen sollen verzaubern – und diese Aschenputtel-Version am Landestheater versprühte ganz viel Magie. Die fantasievolle Bühne und die witzigen Kostüme von Carla Nele Friedrich bildeten den Rahmen für die liebenswerte Inszenierung von Nele Neitzke, die Nähe zum jungen Publikum suchte und den Staub der Jahrhunderte abschüttelte. So kam Aschenputtel statt in gläsernen High Heels in Glitzersneakers zu einem Prinzen, der gar nicht tanzen wollte, und die Stiefschwester sah ihre Fehler ein.

Voller Theatersaal
Die Darsteller dieser Kooperation mit der Bruckneruni sind allesamt Mitglieder des Schauspielstudios: Leonie Jacobs als humpelndes Aschenputtel, Rebecca Hammermüller und Gemma Vannuzzi als schrille Stiefmutter und -schwester, Patrick Ljuboja als lässiger Prinz und Kaspar Simonischek als aalglatter Vater und verständnisvoller König. Highlight der Produktion ist Nils Thomas als erzählende Taube im Drag-Outfit. Ein rundes Stück mit auflockernder Musik von Nebojsa Krulanovic – in einem vollen Theatersaal sehnt man aber momentan doch die Zeiten der Sitzabstände zurück

Jasmin Gaderer
Jasmin Gaderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)