08.11.2021 07:22 |

Im Tiroler Pitztal

Deutsche kracht am Gletscher in Skilehrer-Gruppe

Mit dem Start der Wintersaison auf den heimischen Gletschern beginnt nun auch wieder die Zeit der schweren Skiunfälle: Am Pitztaler Gletscher in Tirol krachte am Sonntag eine Deutsche in eine ganze Gruppe von Skilehrern, die dort eine Ausbildung absolvierten. Die 49-jährige Frau erlitt dabei erhebliche Kopfverletzungen und musste mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ereignet hat sich der folgenschwere Unfall kurz vor 10.30 Uhr: Die 49-jährige deutsche Skifahrerin fuhr auf der „Roten Piste 36“, als sie aus bisher ungeklärter Ursache gegen eine am Pistenrand stehende Gruppe von Skilehrern in Ausbildung krachte. „Die Frau prallte zunächst gegen eine gleichaltrige Skilehrerin, die als erste in der Gruppe stand. Nach der Kollision überschlug sich die Deutsche und kam etwa zehn Meter unterhalb der Gruppe zu liegen“, heißt es vonseiten der Polizei.

Skilehrer leisteten Erste Hilfe
Die angehenden Skilehrer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Pistenrettung. „Die 49-Jährige erlitt durch die Kollision erhebliche Kopfverletzungen und wurde nach der Erstversorgung schließlich mit dem Notarzthelikopter ins Bezirkskrankenhaus Zams geflogen“, so die Ermittler weiter.

Die Skilehrer blieben offenbar allesamt unverletzt. Weitere Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-3° / -0°
stark bewölkt
-5° / -1°
stark bewölkt
-4° / -2°
stark bewölkt
-4° / -1°
stark bewölkt
-9° / -1°
wolkig