Jubiläums-Show

Staffel aus OÖ sprintet bei „Wetten, dass?“ mit

Athleten von Österreichs erfolgreichstem Leichtathletikverein wurden zu Jubiläums-TV-Show nach Nürnberg eingeladen! Sie werden dort von 55 Feuerwehrleuten herausgefordert. Große Vorfreude bei den Sprintern auf Thomas Gottschalk, Helene Fischer, Udo Lindenberg, ABBA und Co.

Helene Fischer wird auf Thomas Gottschalks Wettcouch sitzen, dazu Udo Lindenberg und ABBA. Einen wahren Starauflauf wird es am Samstagabend bei der Jubiläumsshow von „Wetten, dass?“ geben, wenn das ZDF den 40. Geburtstag des 2014 eingestellten Show-Klassikers mit einer Jubiläumsshow feiert. Mittendrin: Vier Athleten (plus zwei Ersatzläufer) von Österreichs erfolgreichstem Leichtathletikverein, der OÖ Zehnkampf Union! „Das ZDF ist an den Verband herangetreten, der an uns. Das ist eine tolle Sache und eine Ehre“, so Obmann Roland Werthner, dessen Verein zuletzt achtmal in Serie Österreichs erfolgreichster LA-Klub war, auch in den Staffel-Bewerben top ist.

Gewinnen ist zweitrangig
Bei der Live-Show wird die Mixed-Staffel mit Susi Walli, Julia Schwarzinger, Matthias Lasch, Moritz Hummer – Ersatz sind Philipp Kronsteiner, Daniela Kraft – bei der Außenwette über 4 x 200m von 55 Feuerwehrleuten aus Hamburg gefordert. „Auch sie absolvieren die 800 Meter. Wie, dürfen wir nicht verraten, aber es wird spritzig“, so Werthner. Sein Team reiste gestern nach Nürnberg, wo bei der Laufbahn nahe der Halle extra eine Flutlichtanlage installiert wurde. „Im November nach 21.30 Uhr bei Kälte zu laufen, wird nicht leicht. Zudem werden wir nervös sein – da schauen Millionen zu“, weiß Olympia-Semifinalistin Susi Walli. „Wenn die Feuerwehrleute gewinnen, ist es auch okay“, weiß Werthner, dass für die Zehnkampf Union alleine das Dabeisein eine Riesen-Werbung ist – auch wenn Hauptsponsor TGW nicht zu sehen sein darf.

Von
Oliver Gaisbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)