03.11.2021 08:37 |

Karriere geht zu Ende

Olympiasieger Dario Cologna hört zu Saisonende auf

Der vierfache Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna wird nach dem kommenden Winter seine Karriere beenden. Dies teilte der Schweizer Skiverband am Mittwoch mit. „Ich wollte die Entscheidung vor dem Saisonstart kommunizieren, damit ich den Kopf frei habe und mich zu 100 Prozent auf meine sportlichen Ziele konzentrieren kann“, wird der 35 Jahre alte Schweizer in der Mitteilung zitiert.

Cologna hat bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver, 2014 in Sotschi und 2018 in Pyeongchang insgesamt vier Goldmedaillen im Einzel geholt.

Für die Spiele von Peking (4. bis 20. Februar 2022) steckt sich der Routinier noch einmal große Ziele. „Ich stehe vor meinen vierten Olympischen Winterspielen und will dort noch einmal voll angreifen“, sagte Cologna. Neben seinen Olympiasiegen war Cologna auch bei der Tour de Ski und im Gesamtweltcup jeweils viermal erfolgreich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)