31.10.2021 11:04 |

Aggressives Verhalten

Rumäne stahl Handy und boxte Polizist in Bauch

Zuerst stahl ein 33 Jahre alte Rumäne ein Handy aus einem Lokal in Spittal an der Drau, dann überführten ihn die Aufnahmen aus der Überwachungskamera. Als die Polizei einschritt, ging der Mann auch noch auf die Beamten los - und boxte einen Polizisten mit der Faust in den Bauch.

Der 33 Jahre alte Rumäne, der sich derzeit ohne Wohnsitz in Österreich aufhält, war in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal in Spittal an der Drau - dort klaute er kurz nach 1.30 Uhr ein Handy, das ein 37-jähriger Mann auf der Theke liegen lassen hatte, während er aufs WC ging.

Rumäne boxte Polizisten
Dank der Aufnahmen aus der Überwachungskamera konnte der Mann, der ein Gästezimmer über dem Lokal bewohnt, rasch überführt werden. Auf der Polizeiinspektion Spittal an der Drau verhielt sich der Rumäne zunehmend aggressiv. Er ging auf die Polizisten los, trat mit den Füßen gegen sie und versetzte schließlich sogar einem Beamten einen Faustschlag in den Bauch.

Der Rumäne wurde verübergehend in Verwahrung genomen. Er wird angezeigt.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)