01.11.2021 19:00 |

4. bis 6. November

Bauern messen sich bei 15. „Käsiade“ in Hopfgarten

Wer macht den besten Käse der Welt? Die Antwort auf diese Frage wird am letzten Tag der „Käsiade“, die vom 4. bis. 6. November in Hopfgarten im Brixental über die Bühne geht, feststehen. Über 400 Käsesorten aus sieben Ländern muss die Jury bewerten. Der seit 1992 alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb geht in die 15. Auflage.

Veranstaltet wird die Käsiade vom Verband der Käserei- und Molkereifachleute, einer Vereinigung sowohl österreichischer als auch europäischer Käserei-Fachleute. Laut LHStv. Josef Geisler (ÖVP) sei der Wettbewerb quasi „die Champions League unter den Käse- und Milchbauern“.

Zitat Icon

Die Käsiade ist die perfekte Gelegenheit, um Tirols Landschaft und Kultur auf dem Teller zu präsentieren.

Josef Geisler

Auch andere Milchprodukte
Neben Käse aus Ländern wie Italien, Frankreich, den Niederlanden und Österreich bewertet die hochkarätige Fachjury auch Butter, Topfen und Frischkäse. Die besten Milchprodukte werden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen prämiert. Laut Geisler sei die Käsiade die perfekte Gelegenheit, „um Tirols Landschaft und Kultur auf dem Teller zu präsentieren“.

Fokus auf Geschmack, Geruch und Textur
Wie Juryleiter Klaus Dillinger erklärt, „liegen die Schwerpunkte bei der Beurteilung auf Geschmack, Geruch und Textur“. Die Teilnehmer werden einer Gruppe zugeteilt. Alle Gruppensieger in Gold werden einer zweiten Prüfung unterzogen und so wird ein „Sieger aller Klassen“ gekürt, der mit dem „Peak of Quality“-Preis ausgezeichnet wird.

Am Freitag durften Medienvertreter Jury spielen und sieben heimische Käsesorten bewerten. Der Sieger wird aber erst nächste Woche bekannt gegeben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
Schneefall
-2° / -1°
Schneefall
-3° / -1°
Schneefall
-3° / -0°
Schneefall
-2° / 1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)