09.10.2021 23:26 |

Experte Haselmayer:

„Kogler beutelt sich ab wie ein nasser Hund!“

Direkt nach der „Polit-Bombe“ durch den Rücktritt des nunmehrigen Ex-Bundeskanzlers Sebastian Kurz hatte krone.tv-News-Chef Carsten-Pieter Zimmermann den Meinungsforscher und Politik-Experten Christoph Haselmayer vom IFDD zu Gast bei „Nachgefragt“. Und Haselmayer nahm nicht nur Kurz und seine Partei unter die Lupe, sondern auch alle anderen Mitstreiter. Zu Vizekanzler Werner Kogler bemerkte er: „Kogler beutelt sich ab wie ein nasser Hund. Die Grünen wollen nicht ihre schönen Räume, ihre Limousinen und vielen neuen Mitarbeiter verlieren!“

Christoph Haselmayer ging mit dem Grünen hart ins Gericht. „Werner Kogler dürfte scheinbar fast alles schlucken. Man kann gespannt sein, was sich da in den nächsten Tagen in der Parteibasis noch tun wird.“ Er berief sich auf Koglers Aussage, dass man nach dem Kurz-Rücktritt nun die Koalition weiterführen könne. Alles sehen und hören Sie im Video oben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)