07.10.2021 19:42 |

Sichtungen melden

Schaf lässt sich seit Wochen nicht einfangen

Ein Widder ist seit sechs Wochen im Raum Grafenstein in Kärnten unterwegs und lässt sich nicht einfangen. Das Schaf ist beim Ausladen am Melcherhof, einem Gnadenhof für Nutztiere, entkommen und läuft seitdem frei herum. Die Betreiber des Hofes appellieren, keine Einfangversuche zu unternehmen. Sichtungen sollen gemeldet werden.

„Wir haben schon alles versucht. Zuerst ist der Widder in der Nähe vom Melcherhof geblieben, aber sobald wir in die Nähe kamen, war er weg“, berichtet Willemijn van Ee vom Melcherhof in Grafenstein. Der kastrierte Widder wurde dann Richtung Schulterndorf und Gurk-Fluss gesichtet, auch beim Bahnhof war er aufgetaucht.

Seit Samstag ist das Tier aber aus dieser näheren Umgebung verschwunden. „Es soll sich jetzt bei Thon aufhalten. In diesem weiträumigen Gebiet ist es noch schwerer, den Widder zu fangen. Wir können nur versuchen, ihn an einer Stelle anzufüttern“, ist Willemijn van Ee verzweifelt. Auch die Polizei, die Gemeinde sowie die Jäger wurden informiert.

Ganzes Leben alleine auf Berg verbracht
Das Schaf hatte sein Leben ganz alleine auf einem Berg verbracht und hat auch keinen Bezug zu anderen Artgenossen. Das wollte man ihm behutsam am Melcherhof beibringen. „Er hat eine dicke Wolle und findet derzeit noch überall Futter, deshalb ist das Ganze fast aussichtslos“, betont van Ee. Jetzt sei guter Rat teuer. Am Melcherhof hofft man auf Sichtungen und appelliert, selbstständige Einfangversuche zu unterlassen.

Sichtungen unter der Telefonnummer 0664/345-2215 erbeten.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)