07.10.2021 15:41 |

Auch bei Mitarbeitern

Auslandssemester trotz Corona-Pandemie beliebt

Trotz Pandemie bleiben Erasmus-Auslandssemester beliebt. Eine neue Online-Umfrage der FH Burgenland belegt, dass der internationale Austausch bei Studierenden und Mitarbeitern gleichermaßen geschätzt wird.

Die Zahl der Studierenden, die im Ausland studieren beziehungsweise nach Österreich kommen, um hier zu lernen, ist aufgrund der Pandemie rückläufig. Im letzten Jahr verschlug es nur 12 Studenten an die Standorte der FH Burgenland. Heuer sind es bereits 21.

Zitat Icon

Wir rechnen in naher Zukunft wieder mit mehr internationalen Gästen bei uns an der FH.

Birgit Rivalta, Leiterin des International Office an der FH Burgenland

Nachfrage steigt wieder
„Das Interesse an den Austauschprogrammen ist hoch. Wir rechnen demnächst wieder mit mehr internationalen Gästen bei uns“, so Birgit Rivalta, Leiterin des International Office an der Hochschule. Erst im vergangenen Sommer wurde eine Internationalisierungsstrategie präsentiert, die den Austausch über Grenzen hinweg verbessern soll. Dies ist nicht nur im Interesse von Studenten, sondern explizit auch von Mitarbeitern. „Eine Online-Umfrage hat gezeigt, dass rund 70 Prozent der Lehrenden, aber auch der Service-Mitarbeiter Erfahrungen im Ausland sammeln wollen“, so Rivalta.

Anlässlich des ErasmusDays informiert am 15. Oktober ab 9 Uhr das Team des International Office auf dem Campus in Eisenstadt und Pinkafeld über mögliche Austauschprogramme.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 14°
heiter
3° / 15°
heiter
2° / 14°
heiter
3° / 14°
heiter
3° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)