Verführerische Wäsche

Dessous-Trends: So sündig wird der Winter

Star-Style
12.10.2021 08:00

Wenn die Temperaturen sinken, bleibt wieder mehr Zeit für romantische Stunden daheim. Kein Wunder, dass die Dessous für Herbst und Winter ganz besonders sinnlich sind. 

Schwarz als klassische Farbe bei Dessous darf natürlich auch in dieser Saison nicht fehlen. Wer es schlichter mag, der setzt auf Spitze. Wenn‘s ein bisschen schärfer sein darf, dann wird man schnell bei fescher Wäsche mit Bondage-Anleihen fündig - etwa bei der Kollektion von Marina Hoermanseder für Palmers. Aber auch bei Agent Provocateur wird man diesbezüglich fündig. 

Mit Dessous in Schwarz liegt man im Winter immer richtig. (Bild: Palmers)
Mit Dessous in Schwarz liegt man im Winter immer richtig.
Pamela Reif modelt für Intimissimi. (Bild: Intimissimi)
Pamela Reif modelt für Intimissimi.
Auch für die kommende Saison hat Marina Hoermanseder wieder eine sexy Kollektion für Palmers entworfen. (Bild: Palmers/wallcandyco.com)
Auch für die kommende Saison hat Marina Hoermanseder wieder eine sexy Kollektion für Palmers entworfen.
Models stellten in Wien die neue Palmers-Kollektion von Marina Hoermanseder vor. (Bild: © Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com)
Models stellten in Wien die neue Palmers-Kollektion von Marina Hoermanseder vor.

Der Wäschehersteller kürte zudem Midnight Blue zur Farbe der Saison. Die Stücke im edlen Dunkelblau sind der perfekte Begleiter für die Mode in der kalten Jahreszeit, verführen gleichzeitig aber mit Spitze und Tüll und verführen mit opulenter Eleganz.

Ausgefallene Muster machen die Stücke für den Herbst und Winter zu etwas ganz Besonderem. (Bild: Palmers)
Ausgefallene Muster machen die Stücke für den Herbst und Winter zu etwas ganz Besonderem.
Midnight Blue wurde von Palmers zur Trendfarbe Nummer eins gewählt. (Bild: Palmers)
Midnight Blue wurde von Palmers zur Trendfarbe Nummer eins gewählt.

„Meine Kollektion verbindet für mich die perfekte Mischung aus bequem, aber dennoch sexy und sinnlich und die Teile schmeicheln der Figur“, freute sich Moderatorin und Ex-„Germany‘s Next Topmodel“-Siegerin Rebecca Mir kürzlich über ihre neue Kollektion, die sie gemeinsam mit Hunkemoeller entworfen hatte. „Ich habe auch sehr viel High-Waist einfließen lassen, weil ich finde, dass das jeder Frau gut steht.“

Zarte Nudetöne mit süßen Blumenstickereien gibt es bei Intimissimi. (Bild: Intimissimi)
Zarte Nudetöne mit süßen Blumenstickereien gibt es bei Intimissimi.

Wer auch im Winter mit zarten Tönen verführen will, der wird ebenfalls fündig werden. Nudetöne treffen bei auf süße Blumenstickereien, modisches Olivgrün, zartes Mauve oder herbstliches Orange ist in den Kollektionen der Dessous-Hersteller ebenso zu finden wie klassisches Weiß. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele