01.10.2021 10:51 |

Golf

Schwab näherte sich bei PGA-Tour-Debüt dem Cut an

Bei seinem Debüt auf der US-PGA-Tour benötigt Golf-Profi Matthias Schwab noch eine leichte Steigerung, um den Cut zu schaffen. Die erste Runde bei der mit 7 Mio. Dollar dotierten Sanderson Farms Championship in Jackson, Mississippi, schloss der Steirer am Donnerstagabend (Ortszeit) mit 71 (-1) Schlägen ab, lag damit auf dem geteilten 71. Platz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nur auf Position 119 rangierte Schwabs in den USA lebender Landsmann Sepp Straka, der bereits seine dritte PGA-Tour-Saison spielt. Er kam zum Auftakt auf 73 Schläge. In Führung lag nach Tag eins Sahith Theegala (USA) mit 64 Schlägen.

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)