30.09.2021 09:55 |

Feuer am Dach

Heißes Derby-Vorspiel für Dornbirn-Verteidiger

Noch bevor es am Freitag ab 20.25 Uhr beim Ländle-Zweitligaderby zwischen dem FC Dornbirn und der Lustenauer Austria heiß hergeht, gab es bei Rothosen-Verteidiger Florian Prirsch Brandalarm! Im Wohnhaus des 23-Jährigen hatte ein fehlgeleitetes Geburstagsfeuerwerk zuletzt großen Schaden angerichtet. 

Bei Dornbirns Verteidiger Florian Prirsch ging es in den vergangenen Tagen drunter und drüber. Denn in der vorletzten Samstagnacht zündeten Jugendliche vor seinem Heim in Dornbirn Feuerwerkskörper, die einen Brand auf dem Dach und an der Fassade verursachten. Prirsch und seine Freundin hatten großes Glück: Sie wurden von Passanten geweckt und konnten die Wohnung noch rechtzeitig verlassen.

„Im Bademantel sind wir raus“, erzählt Prirsch, „passiert ist zum Glück niemandem was. Aber der Schaden ist trotzdem sehr groß.“ Denn weil auch die Dämmung in der Fassade schwelte, musste die Feuerwehr Teile der Wände entfernen - drei Zimmer sind nun unbewohnbar. „Darum schlafe ich jetzt in meinem Büro, ich bin quasi hauptberuflich Workaholic“, meint der Rothosen-Verteidiger und lacht, mittlerweile kann er die Situation etwas lockerer sehen. „Aber die letzte Woche war ein Horror. Viele Firmen müssen kommen, um die Schäden zu richten. Zum Glück hat mir meine Mannschaft geholfen, den Schutt zu entsorgen - da war ich sehr dankbar!“

Seine Vorbereitung auf das Duell mit der Austria beeinflusse das etwas unbequeme Daheim aber nicht, stellt Prirsch klar. „Auch wenn das hier kein gutes Feuer war, für das Derby brenne ich natürlich trotzdem!“

Dominik Omerzell
Dominik Omerzell
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
2° / 10°
heiter
3° / 12°
heiter
3° / 12°
heiter
4° / 12°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)