19.09.2021 16:05 |

Teenager stellten sich

Großbrand in Dornbirn wegen Geburtstagsfeuerwerks

Am Sonntagnachmittag meldeten sich eine 17-Jährige und ein 18-Jähriger bei der Polizei. Die beiden dürften eine Feuerwerksbatterie gezündet haben, durch die es zu einem Großbrand in Dornbirn (Vorarlberg) gekommen war. Der Dachstuhl eines Mehrparteienhauses hatte gegen 1 Uhr Feuer gefangen, verletzt wurde niemand.

Zeugen hatten vor dem Ausbruch des Feuers Jugendliche beim Abschießen von Feuerwerkskörpern beobachtet, die das Gebäude trafen und auch auf dem Dach landeten. Die 17-Jährige gab bei der Polizei an, die Feuerwerksbatterie für ihren 18-jährigen Freund zum Geburtstag gezündet zu haben. Sie habe sich sogleich entfernt, um das Feuerwerk aus der Distanz zu beobachten.

Gebäudebrand nicht bemerkt
Dass das Gebäude in Brand geriet, hätten sie beide nicht bemerkt. Erst nachdem sie am Sonntagvormittag entsprechende Berichte im Internet entdeckt hatten, sei ihnen klar geworden, dass der Dachstuhlbrand möglicherweise mit ihrem Feuerwerk im Zusammenhang stand. Daraufhin meldeten sich die beiden bei der Polizei.

Die Bewohner des Hauses konnten nach dem Ablöschen des Feuers wieder in ihre Unterkünfte zurückkehren. Es entstand jedoch Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 14°
bedeckt
6° / 16°
leichter Regen
7° / 15°
bedeckt
5° / 16°
bedeckt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)