19.09.2021 07:16 |

MotoGP in Misano

„Doktor“ Rossi am Ende! „Schüler“ auf Pole

Nach zwei Stürzen startet der neunfache Weltmeister heute nur als Vorletzter ins MotoGP-Rennen in Misano Dafür raste Aragon-Sieger Francesco Bagnaia zu seiner dritten Qualifying-Bestzeit in dieser Saison.

Zwei Stürze, einen davon mit über 150 km/h, überstand er gestern ohne Verletzung. Das Qualifying für das heutige MotoGP-Rennen in Misano war für Valentino Rossi aber zum Vergessen: Vorletzter, nur Rückkehrer und Yamaha-Teamkollege Andrea Dovizioso war langsamer. Dafür holte sich Rossis Schüler Francesco Bagnaia (alle It) die „Pole“.

„Es war heute sehr kompliziert, vor allem wegen der zwei Stürze“, dozierte „The Doctor“ Rossi. Allerdings: Auch Marc Marquez (Sp/Honda) und Enea Bastianini (It/Ducati) rutschten im ersten Qualifying aus, qualifizierten sich jedoch für den entscheidenden zweiten Abschnitt. Den Francesco Bagnaia dominierte: Der ehemaliger Schüler der VR46-Akademie, der zuletzt in Aragon von der „Pole“ aus seinen ersten Sieg gefeiert hat, war Schnellster.

„Auf dieser Strecke fühle ich mich sehr wohl“, verriet der Italiener, „seit Aragon passt das Bike auch perfekt. Wir sind konkurrenzfähig, können mit Fabio mithalten.“

Fabio als Dritter
Womit WM-Leader Quartararo (Fra/Yamaha) gemeint ist, der heute als Dritter neben den Ducatis von Bagnaia und Jack Miller (Aus) aus der ersten Reihe startet.

Stefan Burgstaller, Kronen Zeitung

Stefan Burgstaller
Stefan Burgstaller
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)