13.09.2021 16:39 |

Regungslos im Gestrüpp

Vermisster Finkensteiner (78) unterkühlt gefunden

Jener 78-jährige Pensionist aus Finkenstein in Kärnten, der am Freitag als vermisst gemeldet und seit dem Wochenende gesucht wurde, ist am Montagmorgen auf einem privaten Anwesen in dem Ort gefunden worden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 67-jähriger Finkensteiner fand den Pensionisten am Montag gegen 9.30 Uhr regungslos auf seinem Anwesen im dicht verwachsenen Gestrüpp liegen und alarmierte die Polizei. „Der 78-Jährige war sehr geschwächt und stark unterkühlt, jedoch bei Bewusstsein“, schildert ein Polizist. Mit dem Rettungshubschrauber C11 wurde der Mann ins Klinikum Klagenfurt geflogen. 

An der Suchaktion der vergangenen Tage waren unter anderem mehrere Polizeistreifen sowie die Rettungshundestaffel des Samariterbundes beteiligt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung