13.09.2021 06:51 |

Großeinsatz in Tirol

Sieben Verletzte bei Unfall auf der Fernpassstraße

Großeinsatz am Sonntagnachmittag im Tiroler Außerfern: Auf der stark frequentierten B179 Fernpassstraße kam es bei Heiterwang zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen, darunter ein Wohnmobil. Insgesamt wurden dabei sieben Personen verletzt. Aufgrund der notwendigen Sperre kam es zu massiven Staus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ereignet hat sich der Unfall kurz vor 16 Uhr: Ein deutscher Autolenker (50) kam aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Wohnmobil eines 63-jährigen Landsmanns. Dabei wurde der Campingwagen derart massiv beschädigt, dass er manövrierunfähig wurde und ebenfalls in den Gegenverkehr geriet.

Während ein Pkw-Lenker dem Wohnmobil noch rechtzeitig ausweichen konnte, schaffte dies ein anderer entgegenkommender Deutscher (52) nicht mehr - es kam zu einem weiteren Crash.

Alle Beteiligten „nur“ leicht verletzt
Die beiden Autofahrer, der Lenker des Campingwagens sowie insgesamt vier weitere Insassen der beteiligten Unfallfahrzeuge - allesamt Deutsche - wurden verletzt. Offenbar aber nur leicht. „Alle Personen wurden vorsorglich zur Untersuchung ins Bezirkskrankenhaus Reutte eingeliefert, sie konnten aber aufgrund der leichten Verletzungen sofort wieder entlassen werden“, berichtet die Polizei.

An allen drei Fahrzeugen entstand massiver Sachschaden. Die B179 musste für die Dauer der Erstversorgung der Verletzten, der Fahrzeugbergungen und der Aufräumarbeiten rund eine Stunde lang für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 15°
Regen
9° / 15°
Regen
9° / 13°
starker Regen
10° / 16°
Regen
8° / 18°
stark bewölkt