Im Innviertel

Betrunkener Lkw-Lenker rammt Autos und randaliert

Mit 1,34 Promille stieß ein bosnischer Lkw-Lenker in St. Peter am Hart gegen zwei Autos, randalierte und wollte eine Scheibe beim Gemeindeamt einschlagen.

Ein 34-jähriger bosnischer Staatsbürger fuhr am 12. August 2021 gegen 23.30 Uhr mit einem slowenischen Lkw auf der Gemeindestraße „Alte B148“ im Gemeindegebiet von St. Peter am Hart Richtung Ortszentrum. Der Lenker kam links von der geraden Fahrbahn ab, durchstieß die Einfriedung eines Wohnhauses und beschädigte zwei dort abgestellte Pkw. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr befanden sich aufgrund einer Übung zum Unfallzeitpunkt im Feuerwehrhaus und begaben sich umgehend zur Unfallstelle.

Sofort zu randalieren begonnen
Der Unfalllenker begann laut Zeugenaussagen sofort nach dem Unfall zu randalieren und versuchte eine Fensterscheibe des Gemeindesamtes St. Peter am Hart einzuschlagen, was ihm jedoch aufgrund des Einschreitens der Feuerwehrmänner nicht gelang. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol