28.07.2021 16:24 |

Bis 2023

Bora verlängert mit Tour-Etappensieger Konrad

Am Tag seines 31. Platzes im olympischen Einzelzeitfahren hat das Bora-hansgrohe-Radteam von Patrick Konrad die Vertragsverlängerung mit dem Niederösterreicher bekannt gegeben. Die deutsche Profimannschaft prolongierte den Kontrakt um zwei Jahre bis 2023. Der Tour-de-France-Etappensieger 2021 soll „weiter eine freie Rolle erhalten“, hieß es in der Bora-Aussendung.

„Patrick gehört einfach zu uns, da geht die Verbindung durch die vielen gemeinsam Jahre weit über das rein Sportliche hinaus“, sagte Manager Ralph Denk über Konrad, der seit 2014 für Bora in die Pedale tritt. „Er ist ein extrem vielseitiger Fahrer, und vielleicht ist es uns gerade deshalb in den letzten Jahren schwergefallen, das Beste aus ihm rauszuholen. Ich denke aber, dass wir nun eine sehr gute Rolle für ihn gefunden haben, und wir werden auch in Zukunft mit Patrick versuchen, mehr Rennen und Etappen zu gewinnen und eher weniger auf die eine oder andere Gesamtwertung zu achten.“

Konrad bekräftigte, für Bora weiter Erfolge ernten zu wollen. „Der Sieg bei der Tour de France hat mir enorm viel Selbstvertrauen gegeben, und ich bin hungrig auf mehr“, erklärte der 29-Jährige. „Ich möchte in Zukunft weiter offensiv fahren, das Team unterstützen und Rennen gewinnen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol