07.07.2021 17:22 |

Athletische Statur

Unbekannter Gast plünderte über Nacht ein Gasthaus

Zum Essen kam Dienstagabend ein Unbekannter in ein Gasthaus im Bezirk Hermagor, danach schaute er mit anderen Gästen via TV ein Fußballspiel und ging aufs WC - vermutlich, um dort das Fenster zu öffnen. Erst tags darauf bemerkte der Wirt das offene Fenster, eine aufgebrochene Lade und den Diebstahl von Kellnerbrieftaschen und Münzsammlungen. Schaden: Tausende Euro. Die Polizei sucht einen athletischen Wanderer (30 bis 40 Jahre).

Zuerst begab sich der Unbekannte gegen 19.30 Uhr in den Gastgarten und anschließend in den Aufenthaltsraum, um das EM-Fußballmatch zu schauen. Während des Fußballspiels verließ der Unbekannte des öfteren den Aufenthaltsraum, um auf die Toilette zu gehen. Dabei dürfte er das Fenster geöffnet haben. Gegen 24 Uhr verließ die Person das Gasthaus in unbekannte Richtung. Am Mittwoch gegen 07.30 Uhr entdeckte der Gastwirt dann das offene Toilettenfenster und ein weiteres offenes Fenster im Aufenthaltsraum,  welches im Rahmen eines Kontrollgangs geschlossen worden war. Zudem wurde festgestellt, dass eine verschlossene Lade im Thekenbereich aufgebrochen wurde und daraus mehrere Kellnerbrieftaschen mit Tageslosungen sowie aus einem Schrank zwei Stück Münzsammlungen gestohlen wurden. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte aber mehrere Tausend Euro betragen.

Personsbeschreibung:

Männliche Person, ca. 30-40 Jahre alt, sportliche, athletische Statur, kurze dunkelblonde bis braune Haare, helle Augen, gepflegtes Äußeres, Pflaster auf der Nase. Bekleidet mit Wanderkleidung mit kurzer Wanderhose, blaues T-Shirt und schwarze Turnschuhe, grau-blauer Rucksack und ein Paar Teleskopwanderstöcke. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol