Beeindruckender Chor

Schönes Stiftskonzert in der Basilika St. Florian

Oberösterreich
05.07.2021 15:30

Mit beeindruckender vokaler Leistung meisterte der Linzer Jeunesse Chor die Wiedergabe der achtstimmigen e-Moll-Messe von Anton Bruckner in der Basilika St. Florian. 

Chorgründer und Leiter Wolfgang Mayrhofer hatte das äußerst schwierige sakrale Meisterwerk mit seinem profunden Chor hervorragend und in allen Details intensiv einstudiert. Die wunderbaren chromatischen Stimmbewegungen strahlten ausdrucksstark in klaren Klangregionen. Dirigent Markus Poschner zelebrierte das fantastische Harmoniegefüge gemeinsam mit dem Bläsersatz des Bruckner Orchesters zu einer wunderbaren musikalischen Einheit. Mit gefühlvoller Hingabe wurde der Abend im Rahmen der OÖ Stiftskonzerte mit der „Unvollendeten“ von Schubert abgerundet.

Höchste Begeisterung
Das Konzert hinterließ in der vollbesetzten Basilika großen Eindruck. Höchste Begeisterung beim Publikum!

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele