17.06.2021 16:07 |

Verwaltungsratsvorsitz

Nadella hat jetzt totale Kontrolle über Microsoft

Microsoft-Chef Satya Nadella bekommt mehr Entscheidungsgewalt. Der Verwaltungsrat des Redmonder Softwaregiganten wählte den 53-Jährigen am Mittwoch (Ortszeit) zu seinem Vorsitzenden. Nadella leitet zudem weiterhin als Chief Executive Officer (CEO) das operative Geschäft von Microsoft.

Den Posten hatte der aus Indien stammende Spitzenmanager 2014 von Steve Ballmer übernommen. Zuvor war Nadella maßgeblich an der Entwicklung der Suchmaschine Bing sowie des Bürosoftwarepakets Office beteiligt und hatte das Server-Geschäft zu verantworten. Bevor der heute 53 Jahre alte Branchenveteran 1992 zu Microsoft stieß, war der Elektroingenieur beim Silicon-Valley-Urgestein Sun Microsystems beschäftigt, das heute zu Oracle gehört.

Nadella hatte dem 1975 von Bill Gates gegründeten Softwarekonzern neuen Schwung verliehen. Er setzte unter anderem auf das lukrative Cloud-Computing und sorgte damit dafür, dass der für das Betriebssystem Windows bekannte Konzern wieder Anschluss an Internetriesen wie Google und Apple fand.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol