16.06.2021 11:42 |

Fans sind begeistert

Vanessa Mai ohne Bikinitop und „ohne Filter“

Dieser Urlaubsschnappschuss sorgt bei den Fans von Vanessa Mai für viel Begeisterung. Das liegt vor allem daran, dass die Sängerin einfach mal ihr Bikinitop weggelassen hat und sich oben ohne präsentiert. Aber auch die Entscheidung, das Foto nicht zu bearbeiten, kommt bei den Anhängern der Schlager-Beauty richtig gut an.

Auf Mallorca lässt Vanessa Mai derzeit die Seele baumeln. Und damit ihre Fans in der Auszeit auch nicht zu kurz kommen, schickte die Sängerin nun via Instagram einen sexy Urlaubsgruß in die Heimat. Dafür warf sich die 29-Jährige oben ohne auf der Sonnenliege in Pose, bedeckte das Nötigste nur mit ihrem linken Arm und lächelte entspannt in die Kamera.

„No Filter wird eiskalt durchgezogen“
Aber nicht nur die Offenherzigkeit der Schlager-Beauty kommt bei den Fans an. Auch die Message hinter dem Schnappschuss. Denn wie Mai im Kommentar zu dem Foto mitteilte, zeige das Foto sie so, wie sie eben ist. Ganz natürlich und ohne Nachbearbeitung. „No Filter wird jetzt eiskalt durchgezogen. Inklusive Mückenstiche“, erklärte sie.

„Du bist so schön ohne Filter, so wie du bist!“, freute sich ein Fan, ein anderer meinte: „Filter braucht man höchstens mal für den Kaffee.“ Und ein weiterer Insta-User konnte da nur zustimmen: „Endlich mal wieder jemand, der ohne Filter bleibt. Sehen alle viel besser aus.“

„Dieser Struggle existiert nur im Kopf“
Auf so viel positives Feedback reagierte Vanessa Mai natürlich prompt. In ihrer Instagram-Story schrieb die 29-Jährige: „Das ist der Punkt! Dieser Struggle existiert nur im eigenen Kopf. Filter sind mal nett. Wenn man aber anfängt, sich selbst nicht mehr ohne sehen zu wollen, wird es kritisch ...“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol