10.06.2021 09:50 |

Play-off-Viertelfinale

NBA: Phoenix Suns feiern klaren Sieg über Nuggets

Die Phoenix Suns haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auch das zweite Duell mit den Denver Nuggets gewonnen und beste Chancen auf den Einzug in das Finale der Western Conference. Nach dem überzeugenden 122:105 in Spiel eins holten die Suns im zweiten Heimspiel am Mittwochabend (Ortszeit) einen 123:98-Erfolg. Zum Einzug in die Endspielserie der Teams aus dem Westen braucht es vier Siege. Die beiden kommenden Begegnungen finden nun in Denver statt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der frisch zum wertvollsten Spieler der Hauptrunde gewählte Nuggets-Star Nikola Jokic konnte die Niederlage trotz seiner 23 Punkten, 13 Rebounds und sechs Assists nicht verhindern. „Sie spielen besser als wir“, sagte Jokic nach der höchsten Saisonniederlage für Denver. „Es sieht echt schlimm aus da draußen. Wir müssen alles ändern.“ Bester Werfer bei den Suns war Devin Booker mit 18 Punkten, Chris Paul kam auf 17 Zähler und 15 Assists.

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch:
Play-off-Viertelfinale („best of seven“) - Western Conference:
Phoenix Suns - Denver Nuggets 123:98 (Stand 2:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol