03.05.2021 20:26 |

Ab dem Wochenende

Deutschland streicht Corona-Regeln für Geimpfte

In Deutschland geht es plötzlich ganz schnell. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung will die Bundesregierung schon ab dem Wochenende die Kontakt- und Ausgangssperren für Geimpfte und Covid-19-Genesene aufheben. Darauf hätten sich die beiden Regierungsparteien der Großen Koalition aus CDU und SPD am Montag geeinigt.

Als Geimpfte gelten alle Personen, bei denen die zweite Teilimpfung bereits zwei Wochen zurückliegt - einzige Ausnahme ist der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson, wo nur ein Stich notwendig ist. Für Genesene gilt, dass die Erkrankung mindestens 28 Tage und höchstens ein halbes Jahr zurückliegen darf.

Konkret sollen für die genannten Personengruppen folgende Erleichterungen gelten:

  • Geimpfte und Genesene müssen keinen Corona-Test vorlegen und nicht in Quarantäne.
  • Künftig können sich wieder unbegrenzt viele Geimpfte und Genesene miteinander treffen.
  • Ausgangssperren fallen für Geimpfte und Genesene weg (derzeit 22 bis 5 Uhr).

Maske und Abstand auch in Zukunft notwendig
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bleibt Geimpften und Genesenen aber auch in Zukunft nicht erspart. Da es vor allem im öffentlichen Raum nur schwer kontrollierbar sei, appelliert die deutsche Regierung hier an den Gemeinsinn der betroffenen Personen. Auch der Mindestabstand solle weiterhin eingehalten werden.

Überraschend schnell auf Beschluss geeinigt
Zuvor hatte vor allem die SPD auf diese Lockerungen gedrängt. Die Große Koalition einigte sich dann überraschend schnell auf den Beschluss, der eigentlich erst Ende Mai abschließend beraten werden sollte. Eine Abstimmung im Deutschen Bundestag ist nun bereits für Donnerstag geplant, im Bundesrat für Freitag.

Der SPD-Rechtsexperte Johannes Fechner sagte zur „Bild“: „Wir haben in schnellen Verfahren Grundrechte der Bürger eingeschränkt, ebenso so schnell müssen wir jetzt die nicht mehr nötigen Beschränkungen aufheben.“

Martin Grob
Martin Grob
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).