01.05.2021 06:00 |

Fahnder zuversichtlich

Juwelier-Mord: Komplize im Visier der Ermittler

Auch wenn es ein knappes halbes Jahr gedauert hat, bis der erste der beiden Juweliermörder von Wien - wie berichtet - in Ungarn gefasst worden ist, so sind die Zielfahnder zuversichtlich: Wir wissen, wer der Komplize ist, und haben ihn im Visier! Somit ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch der zweite Serbe gefasst wird.

Nach der bestialischen Bluttat an einem Juwelier in der Landstraßer Hauptstraße stand das Grätzel im Oktober des Vorjahres unter Schock. Zudem herrschte in der Wiener Fußballszene tiefe Trauer um „Berti“. Denn der 74-jährige Berthold S. galt als Juwelier der Kicker. Fußball-Legende Herbert Prohaska war mit „Berti“ sehr gut befreundet und ein Kunde des Schmuckhändlers.

Nachdem sich das Raubopfer - ein versierter Hobbyboxer - offenbar bei dem Raubüberfall gewehrt hatte, töteten ihn die beiden verdächtigen Serben auf brutalste Weise mit zahlreichen Messerstichen.

Zitat Icon

Dank der internationalen Vernetzung unserer Zielfahnder hat dieser Zugriff bestens funktioniert.

Innenminister Karl Nehammer

„Dank der internationalen Vernetzung unserer Zielfahnder hat dieser Zugriff bestens funktioniert“, lobte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) den professionellen Einsatz. Und da auch die persönlichen Daten des 22-jährigen serbischen Killerkomplizen im Fahndungsnetzwerk ENFAST bekannt sind, zieht sich die Fahndungsschlinge immer enger um den noch Flüchtigen.

Christoph Matzl
Christoph Matzl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)