28.04.2021 18:12 |

Radsport

Peter Sagan gewann 1. Etappe bei Tour de Romandie

Der dreimalige Rad-Weltmeister Peter Sagan hat am Mittwoch die erste Etappe der Tour de Romandie gewonnen! Der slowakische Bora-Athlet setzte sich auf dem 168,1 Kilometer langen Teilstück von Aigle nach Martigny im Sprint vor dem Italiener Sonny Colbrelli und dem Neuseeländer Patrick Bevin durch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Gesamtwertung bleibt der Australier Rohan Dennis in Führung, nachdem er am Vortag überlegen den Prolog gewonnen hatte. Die Plätze zwei und drei belegen seine Ineos-Teamkollegen Geraint Thomas (Großbritannien) und Richie Porte (Australien) mit jeweils neun Sekunden Rückstand. Hermann Pernsteiner landete zeitgleich mit dem Tagessieger auf Rang 76, Felix Gall wurde mit einem Rückstand von 3:34 Minuten 108.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)