Start am Wochenende

Die alte Donaubrücke in Mauthausen wird saniert

Die Planungen für die neue Donaubrücke in Mauthausen haben zuletzt Fahrt aufgenommen. Parallel dazu muss aber auch noch die alte Donauquerung im Auge behalten werden. Letztes Jahr wurden bei Kontrollen an den Stahlknoten unterhalb der Fahrbahnplatte Schwächungen durch rost festgestellt. Diese Mängel müssen nun behoben werden.

Dabei muss der Verkehr an Tagen über einen Fahrstreifen abgewickelt werden. Das führt zu Anhaltungen von bis zu zehn Minuten. Los geht es am kommenden Samstag und Sonntag, Die weiteren Arbeiten im Mai und Juni sind ebenfalls an Tagen, an den einen Lkw-Fahrverbot (Samstag ab 15 Uhr bis Sonntag 22 Uhr) gilt, vorgesehen. Weiters wird auch noch an den Feiertagen die Brücke erneuert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol