24.04.2021 09:01 |

Slow-Food für zu Hause

Vier Köche und ein Fünf-Gänge-Menü

Ein Kinobesuch, ein Kaffee im Gastgarten, ein feines Abendessen im Restaurant - all das ist derzeit wegen der Pandemie nicht möglich. Vier Kärntner Köche haben sich deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Kochbox, die das eigene Esszimmer im Handumdrehen in eine Haubenküche verwandelt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Mit dem Herz in der Region, mit dem Kopf in der Welt“ – so lautet das Motto vierer Slow-Food-Köche aus dem Gailtal. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, der pandemiemüden Bevölkerung am Staatsfeiertag, 1. Mai, mit einer Fünf-Gänge-Kochbox etwas Gutes zu kredenzen. Und sie treffen damit den Geist der Zeit: Kochboxen liegen voll im Trend!

Von veredeltem Ziegenkäse und Bio-Hühnerleberpastete über Saibling und Bio-Angus bis hin zu Kletzennudeln mit Honig-Butterbrösel kommen sämtliche verwendete Produkte aus dem Gailtal bzw. vom Weißensee. „Konsumenten können unsere Slow-Food-Region so besser kennenlernen und werden selbst zu Slow-Food-Köchen“, erklärt Gastwirtin Marianne Daberer vom Biohotel Der Daberer. Als Obmann von „Slow Food Alpe Adria“ weiß dies Edelgreißler Herwig Ertl aus Kötschach-Mauthen zu schätzen: „Ein wunderbares Projekt!“

Bestellt werden kann die Kochbox bis Dienstag, 27. April, unter info@biohotel-daberer.at. Das Menü wird am Donnerstag frisch gekocht und am Freitag, 30. April, gekühlt per Post geliefert.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)