23.04.2021 06:00 |

Für sichere Schulen

Offener Brief mit „Gurgel-Appell“ vor Schulstart

Kommende Woche heißt es zum Glück aufatmen, wenn die Schulen im Osten Österreichs nach mehreren Lockdown-Wochen wieder - und nicht nur für „Betreuung“ - in den Präsenzunterricht starten. In Wien haben sich Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) und Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS) vor der Wiederöffnung in einem offenen Brief an Eltern und Schüler gewandt und dazu eingeladen, das bestehende Testangebot „Alles gurgelt“ schon vor dem Schulstart am Montag in Anspruch zu nehmen.

Wenn die Wiener Schulen am kommenden Montag (26. April) wieder ihre Tore für den Präsenzunterricht öffnen, sei „neben der Einhaltung der Hygienemaßnahmen vor Ort vor allem das gezielte und flächendeckende Testen unserer Kinder ein wesentlicher Faktor, um das Infektionsgeschehen bestmöglich zu überblicken und so die Schulen so sicher wie möglich machen zu können“, wenden sich Minister und Bildungsstadtrat an alle Eltern und Schüler.

„Damit wir den Schulbetrieb so sicher wie möglich gestalten können“, so Faßmann und Wiederkehr, sollen Schüler und deren Eltern neben den bereits bewährten Antigen-Selbsttests an den Schulen - Schüler testen sich mittlerweile bis zu dreimal pro Woche, Pädagogen mindestens zweimal - auch das zusätzliche Testangebot von „Alles gurgelt“ in Anspruch nehmen. Dies auch möglichst schon vor dem Schulstart am Montag, heißt es dazu in dem offenen Brief. Bei Abgabe bis Samstag 9 Uhr liege das Ergebnis bereits vor dem Schulstart vor.

„Im Sinne der Gesundheit unserer Kinder und für das gemeinsame Ansinnen, weiterhin geöffnete Schulen gewährleisten zu können, möchten wir Sie alle einladen, von diesem tollen Angebot im Rahmen von ,Alles gurgelt‘ Gebrauch zu machen“, schließen Faßmann und Wiederkehr.

Volksschulen und die 1. bis 4. Schulstufen in den Sonderschulen sind ab Montag - wie berichtet - durchgehend im Präsenzbetrieb, alle anderen Schularten werden - wie schon zuletzt - wieder im Schichtbetrieb geführt.

Harald Dragan
Harald Dragan
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter