Kampf um Lizenz

Austria-Rettungsversuch: Große Skepsis bei Polster

Wie geht‘s mit der Wiener Austria weiter? Mit Hilfe der Gönner/Investoren-Gruppe „Freunde der Austria“ will der violette Traditionsklub die Lizenz für die kommende Saison doch noch erhalten. Legende Toni Polster sieht jedoch auch die Rettungsversuche mit Skepsis.

„Man kann nicht zehn Leute zusammenholen, sie ,Freunde von Austria Wien’ nennen, und jeder schenkt zwei Millionen her. Auch dieses Geld muss zurückgezahlt werden. Diese Geschäftsleute sind ja nicht reich geworden, weil sie Geld verschenken“, so der 57-Jährige bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ auf ServusTV.

Zudem fordert er den Rücktritt der Austria-Führung. „Es war absehbar, eine One-Man-Show von Markurs Kraetschmer. Niemand hat sich um den Verein gekümmert, keiner hat kontrolliert, die Gremien haben wohl auch versagt. Die große Frage ist: Wie konnte es so weit kommen? Kraetschmer und Hensel müssen einfach gehen. Sie haben gezeigt, dass sie es nicht können“, poltert Polster.

Aufarbeitung der Fehlentwicklungen
Sein Wunsch: eine externe Aufarbeitung der Fehlentwicklungen! „Warum hat das Stadion viel mehr gekostet, als ursprünglich geplant? Warum betreibt man eine teure Akademie, wenn nichts dabei herauskommt? Wo ist das Geld denn hin? Warum haben wir 78 Millionen Euro Schulden? Diese Fragen gehören von einem Wirtschaftsprüfer beantwortet.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten