16.04.2021 07:16 |

Mit brachialer Gewalt

In Geschäfte eingebrochen: Dieb kam durch die Wand

Dass bedingt durch den Lockdown Geschäfte geschlossen sind und die meiste Zeit leer stehen, hat sich offenbar ein Einbrecher in der burgenländischen Landeshauptstadt zunutze gemacht. Ungestört und mit brachialer Gewalt „stemmte“ er sich den Weg zu mehreren Läden in Eisenstadt frei. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zielgerichtet und hemmungslos ist am Freitag ein Unbekannter bei seiner Diebestour vorgegangen. In den frühen Morgenstunden hatte er in der Nähe des Domplatzes seine kriminellen Machenschaften mit roher Gewalt ausgeübt. Offenbar über eine Baustelle war es ihm möglich gewesen, in das Innere einer Schneiderei zu gelangen. Dort dürfte er das Geschäft nach Wertgegenständen durchsucht haben.

Er kam durch die Wand
Damit war der Beutezug jedoch noch lange nicht zu Ende. In weiterer Folge drang der Kriminelle auch in einen angrenzenden Handy-Shop sowie in das daneben liegende Parteilokal der NEOS ein. Den Weg dazu nahm er allerdings nicht durch die Tür oder das Fenster, sondern durch die Wand.

Weil die nebeneinander befindlichen Geschäftslokale nur durch dünne Wände getrennt sind, durchbrach er diese mit brachialer Wucht und kletterte anschließend durch das Loch. Noch bevor jemand etwas bemerken konnte, gelang es ihm zu flüchten.

Erst viel später wurde der Schaden schließlich durch die Besitzer bemerkt. Der Schock sitzt bei den Betroffenen tief. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

Karl Grammer
Karl Grammer
Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 17°
wolkenlos
1° / 17°
heiter
1° / 18°
heiter
3° / 17°
wolkenlos
1° / 16°
wolkig