11.04.2021 13:40 |

Schlussstrich gezogen

Capitals-Kapitän Fischer beendet seine Karriere

Beim Eishockey-Club Vienna Capitals geht eine Ära zu Ende. Nach zehn Jahren im gelb-schwarzen Jersey, davon zwei Jahre mit dem „C“ als Captain auf der Brust, hat Mario Fischer seine Karriere beendet.

Der 31-jährige Wiener absolvierte mit 538 Liga-Spielen die drittmeisten Einsätze in der Caps-Vereinsgeschichte und war 2017 Teil des Triple-Sweep-Meisterteams.

„Es war eine Entscheidung für die Familie“, erklärte Fischer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten