Von Polizei geweckt

Alkolenker schlief im Auto bei laufendem Motor ein

In St. Ulrich bei Steyr ist Sonntagnacht ein stark alkoholisierter Lenker, der seinen Wagen auf einem Güterweg abgestellt hatte, bei laufendem Motor am Steuer eingeschlafen. Ein Anrainer bemerkte den stehenden Wagen und sah nach. Er stellte den Motor ab, zog den Zündschlüssel ab und verständigte die Polizei, die den jungen Lenker schließlich weckte. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,78 Promille.

Ein 24-jähriger aus Steyr fuhr am 11. April in den Nachtstunden mit dem PKW seines Vaters nach durchzechter Nacht im Gemeindegebiet von St. Ulrich bei Steyr. Er verursachte dabei - aufgrund der festgestellten, frischen Beschädigungen am PKW - offensichtlich einen Verkehrsunfall und beging Fahrerflucht. Eine passende Unfallstelle wurde noch nicht gefunden und eine entsprechende Anzeige eines Geschädigten liegt noch nicht vor.

Schlafend hinter dem Lenkrad
Der Mann wurde während der Fahrt offensichtlich vom Schlaf und durch die starke Alkoholisierung übermannt. Er hielt das Fahrzeug auf dem Güterweg Kiernberg mitten auf der Straße an und schlief bei laufendem Motor ein. Ein Anrainer wurde auf den PKW aufmerksam, hielt Nachschau und fand den Lenker schlafend hinter dem Lenkrad vor. Er stellte den Motor ab, zog den Zündschlüssel aus der Zündung, um den Mann an einer eventuellen Weiterfahrt zu hindern und verständigte anschließend die Polizei.

1,78 Promille
Die Polizisten konnten den 24-Jährigen wecken und der PKW wurde auf einen Parkplatz gestellt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Die Lenkberechtigung wurde vorläufig abgenommen und der 24-Jährige nach Hause gefahren.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol