13.03.2021 06:00 |

Letzte Hoffnung

William/Harry: So könnte Diana die Brüder vereinen

Bereits mit dem Megxit hat die Beziehung zwischen William und Harry dauerhaft Schaden genommen. War das Interview (siehe Video oben) jetzt der endgültige Bruch zwischen den Brüdern? Dianas Vermächtnis ist letzte Hoffnung.

Dass die Brüder einmal so entzweit werden, war für ihre Mutter der schlimmste Albtraum. Prinzessin Diana (1997 im Alter von 36 tödlich verunglückt) hatte sich zeit ihres Lebens gewünscht, dass sich ihre Söhne immer Halt und Unterstützung geben. So sah es auch aus, als Harry einst Dianas Verlobungsring seinem Bruder William für den Heiratsantrag an Catherine überließ.

Doch nun gleichen die Brüder eher Kain und Abel. Beide fühlen sich vom anderen im Stich gelassen, regelrecht hintergangen.

Rassismus-Vorwurf
Wie muss es sich für William angefühlt haben, dem Bruder im Fernsehen dabei zuzusehen, wie er über die Familie herzog? Sechs Tage ist es her, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan die britische Monarchie auf das Schärfste kritisierten. Seitdem schwebt der Rassismus-Vorwurf wie eine düstere Wolke über dem Buckingham-Palast.

William: „Wir sind keine rassistische Familie“
„Wir sind keine rassistische Familie“, konterte William beim Besuch einer Schule gegenüber Reportern. Auf die Frage, ob er schon mit Harry gesprochen habe, meinte er nur: „Ich habe bislang nicht mit ihm gesprochen. Aber ich werde das tun.“ Ob das so bald sein wird, bleibt abzuwarten.

„Wenn es tatsächlich Probleme oder Dissonanzen im privaten Bereich gibt, dann wäre es doch eher angebracht, diese im privaten Rahmen zu bereden und zu klären“, so Karl Habsburg unmittelbar nach dem Skandal-Interview im „Krone“-Gespräch.

Diana wäre am 1. Juli 60. Jahre alt geworden
Womöglich ist es jetzt Diana, die William und Harry wieder vereint: Sollten sich die beiden nicht schon vorher im privaten Rahmen treffen, werden die Brüder das ganz offiziell am 1. Juli in London. Es wäre der 60. Geburtstag ihrer verstorbenen Mutter, der Prinzessin der Herzen.

Zu Dianas Ehren wird dann im Kensington Palast eine Statue enthüllt - für die beiden Brüder ein Pflichttermin. Ihre Zusage ist fix.

Katharina Pirker
Katharina Pirker
Ed Ricker
Ed Ricker
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol