Postkartenaktion:

Extra-Budget des Landes soll Altenpfleger stärken

Nach Covid-bedingt kleinen Kundgebungen vor Alten- und Pflegeheimen in Oberösterreich versuchen Betriebsräte nun, den Kampf um mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen auszuweiten. Mit „Post an die Landesregierung“ fordern sie ein unterstützendes Extra-Budget des Landes.

Die Kampagne wird von Betriebsräten der Diakonie, Caritas, Gemeindeheimen und Sozialhilfeverbänden fraktionsübergreifend (FSG, FCG und Grüne Personalvertreter) organisiert. Im Frühjahr wird oberösterreichweit die „Post an die Landesregierung“ geschrieben. Am 11. Juni 2021 schließlich werden dann die gesammelten Postkarten von Abordnungen aller Heime in Oberösterreich in einem Spaziergang über die Landstraße zum Landhaus in Linz gebracht.

Nachhaltige Maßnahmen fehlen
Hauptbotschaft der Kampagne ist, dass die Personalsituation in Oberösterreichs Alten- und Seniorenheimen weiterhin untragbar sei. LH Thomas Stelzer habe für frühere Protestmaßnahmen zwar Verständnis signalisiert. Nachhaltige Maßnahmen, wie die Erhöhung des schon 25 Jahre alten Personalschlüssels oder eine deutliche Anhebung der Gehälter, seien aber ausgeblieben, so die Kritik.

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol