Skurrile Fahrerflucht

Unfallopfer geholfen, dennoch angezeigt

Er half dem Radler, den er angefahren hatte, brachte ihn ins Spital und nach Hause. Dennoch wird ein Steyrer Autofahrer wegen Fahrerflucht angezeigt.

Gegen 4.45 Uhr ereignete sich im Ortsgebiet von Bad Hall auf der schneebedeckten Fahrbahn der Steyrer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, bei welchem ein 21-jähriger asylberechtigter afghanischer Staatsangehöriger als Radfahrer von einem Pkw-Lenker erfasst und unbestimmten Grades verletzt wurde. Der 21-Jährige wurde nach dem Vorfall vom Pkw-Lenker ins LKH Steyr und nach der Untersuchung vom Pkw-Lenker zu seiner Wohnadresse gebracht.

Anzeigepflich missachtet
Der Pkw-Lenker unterließ es, dem Verletzten, nach dessen Aufforderung, seinen Namen zu nennen und den Verkehrsunfall bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle zur Anzeige zu bringen. Jedoch teilte der Pkw-Lenker dem 21-Jährigen dessen Alter und Arbeitgeber mit. Nach umfangreichen Erhebungen konnte der 47-jährige Unfalllenker in Steyr ausgeforscht werden. Nach der Einvernahme wurde der 47-Jährige der Staatsanwaltschaft Steyr und der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land zur Anzeige gebracht.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol