14.02.2021 16:32 |

Auf Naturbahn

Rodeln: Thomas Kammerlander holt erstmals WM-Gold

Zum Abschluss der Naturbahn-Heim-WM in Umhausen hat sich Thomas Kammerlander Gold geholt. Am Tag nach seinem 31. Geburtstag schlug der vierfache Gesamtweltcupsieger mit Bestzeit in beiden Läufen vor den Südtirolern Alex Gruber und Patrick Pigneter erstmals bei Weltmeisterschaften im Einzel zu. Im Teambewerb holte er danach noch mit Tina Unterberger hinter Italien Silber.

Am Samstag hatte Unterberger ebenso Bronze geholt wie die beiden Doppelsitzer Christoph Regensburger und Dominik Holzknecht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten