27.01.2021 12:50 |

Kostet 160 Euro

Realme 7i: Kampfpreis-Smartphone mit Monster-Akku

Der aufstrebende Smartphone-Hersteller Realme aus der 30-Millionen-Metropole Chongqing in China will mit einem neuen Android-Smartphone zum Kampfpreis Kunden in Europa gewinnen. Für 160 Euro soll das neue Realme 7i vor allem einen extrem ausdauernden Akku bieten.

Das Gerät, das der Hersteller zunächst ausschließlich über seinen Online-Shop verkaufen will, bietet ein 6,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1600 mal 720 Pixeln mit Einkerbung für die 8-Megapixel-Fronkamera.

Beim Hauptprozessor handelt es sich um einen MediaTek Helio G85, der RAM ist vier Gigabyte groß. An der Rückseite knipst eine 48-Megapixel-Multikamera Fotos, auch ein Fingerscanner ist dort verbaut. Der Speicher ist 64 Gigabyte groß, gefunkt wird über LTE.

Dicker 6000-mAh-Akku verspricht lange Laufzeit
Besonderes Augenmerk habe man beim knapp über 200 Gramm schweren Realme 7i auf die Akkulaufzeit gelegt, heißt es vom Hersteller. Konkret hat man einen 6000-mAh-Akku verbaut, der in Kombination mit dem sparsamen 720p-Display für eine gute Akkulaufzeit sorgen soll. Geladen wird über den alten microUSB-Anschluss. Wer mag, kann das Realme 7i auch als Powerbank für andere Geräte nutzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol