Mo, 20. Mai 2019
Organisation

RAM

Beschreibung
RAM steht für: Computer: Random-Access Memory, einen elektronischen Speicher – z. B. für den Arbeits- oder Hauptspeicher Random Access Machine in der theoretischen Informatik, siehe Registermaschine Rate Adaptive Mode, ein Verfahren zur Bestimmung der Übertragungsrate bei Asymmetric Digital Subscriber Line (ADSL) RealAudioMedia, ein Dateiformat des Herstellers RealNetworks, siehe RealMediaMilitär: Radarabsorbierende Materialien / Radar absorbing Material(s), siehe bei Tarnkappentechnik RIM-116 Rolling Airframe Missile, ein Raketenabwehrsystem für SchiffeSonstiges: RAM Racing, ein Formel-1-Rennteam, das 1976–1985 an Rennen teilnahm RAM-Zelle, zur Wiederaufladung vorgesehene Versionen von Alkali-Mangan-Batterien (rechargeable alkaline manganese), siehe Alkali-Mangan-Zelle SBB RAm TEE / NS DE IV, ein Triebzug der Schweizerischen Bundesbahnen und Niederländischen Staatsbahn Radio Ave Maria, Hörfunksender aus Burkina Faso Real Action Marker, eine Paintballwaffe, die in Funktion und Design Originalwaffen nachgebaut ist der Markenname des britischen Automobilherstellers Realm Engineering Regierungsamtmann, die Amtsbezeichnung eines Beamten der Besoldungsgruppe A 11, siehe Gehobener Dienst Reichsarbeitsminister bzw. Reichsarbeitsministerium Royal Academy of Music Royal Air Maroc (ICAO-Code), die staatliche marokkanische Fluglinie Royal Australian Mint, eine Münzprägeanstalt in Canberra Ruggero Alfredo Michahelles (1898–1976), italienischer Maler Bahnhof Albsheim (Eis) nach DS 100Ram steht für: Orte: Ram (Gemeinde Flaurling), Ortsteil von Flaurling, Bezirk Innsbruck Land, Tirol Ram (Serbien), Ort in Serbien Ram Head, Landspitze Südgeorgiens, SüdatlantikMythologie: Rama (Mythologie), indische Gottheit Rāma bzw. Rām, iranische Gottheit, siehe Iranische MythologieMusik: RAM (Band), Heavy-Metal-Band Ram (Album), Musikalbum von Paul McCartney aus dem Jahr 1971 Ram Records (UK), britisches Musiklabel Ram Records (US), US-amerikanisches MusiklabelTechnik: Ram (Panzer), kanadischer Panzer im Zweiten Weltkrieg Ram Trucks, US-amerikanischer Automobilhersteller Ram-Air Marketingbezeichnung für ein Staudruck-System bei Verbrennungsmotorenram steht für: Canela (Sprache) (ISO-639-3-Code), brasilianische Sprache aus der Familie der indigenen Ge-SprachenRam ist der Familienname folgender Personen: Andy Ram (* 1980), israelischer Tennisspieler Chandgi Ram (1937–2010), indischer Ringer Franz Ram (1813–1889), österreichischer Architekt Ignaz Ram (1781–1850), österreichischer Architekt Jagjivan Ram (1908–1986), indischer Politiker Kanshi Ram (1934–2006), indischer Politiker Limba Ram (* 1972), indischer Bogenschütze Moshe Ram (* 1946), israelischer Botschafter N. Sri Ram (1889–1973), indischer Autor, Freimaurer, Theosoph Pierre François Xavier de Ram (1804–1865), belgischer katholischer Geistlicher und Historiker Raja Ram (* 1941), australischer Musiker, Gründer der Progressive-Rock-Band Quintessence und Betreiber des englischen Psytrance-Labels „TIP World Records“ Rajeev Ram (* 1984), US-amerikanischer Tennisspieler Ranjam Ram (* 1990), bangladeschischer Tennisspieler Thomas Ram (* 1972), österreichischer PolitikerRam ist der Vorname folgender Personen: Ram Bergman (* 1970), israelischer Filmproduzent Ram Boon (* 1974), niederländischer DJSiehe auch: Rahm (Begriffsklärung) Ramm Rhamm
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
Coach spricht Klartext
Hütter zu Kritikern: „Viele dachten, ich fliege“
Fußball International
Rapid heiß auf Playoff
Strebinger sicher: „Wir werden die Chance nutzen“
Fußball National
Ein Punkt fehlt noch
Austria: „Brennen schon auf das große Finale“
Fußball National

Themen finden

Top Themen

Newsletter