15.01.2021 09:43 |

steigende zahlen

Infektionen steigen weiter, ein Todesfall

Das gefährliche Coronavirus wurde innerhalb von 24 Stunden bei weiteren 56 Burgenländern nachgewiesen. Die Zahl der aktiven Fälle stieg damit auf 537 an (Stand Donnerstag). Außerdem gab es einen weiteren Todesfall zu beklagen. Ein 73-jähriger Mann aus dem Bezirk Eisenstadt ist im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Die Zahl der Toten kletterte dadurch auf 191.

In den Spitälern müssen 46 Patienten (Stand Donnerstag) behandelt werden, fünf mehr als noch am Tag zuvor. Sieben davon liegen auf der Intensivstation. 867 Menschen stehen derzeit unter Quarantäne.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 16°
heiter
2° / 18°
wolkenlos
4° / 17°
wolkenlos
4° / 17°
wolkenlos
5° / 18°
wolkenlos