04.01.2021 06:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Geld für abgesagten Flug an Steirer erstattet

Reisen war im Jahr 2020 mehr als schwierig. Viele tausende Flüge wurden storniert. Viele tausende Kunden warten noch immer auf ihr Geld. Einer Familie aus der Steiermark konnte die Ombudsfrau helfen.

Im Herbst 2019 hat Familie S. Flüge nach Edinburgh in Schottland gebucht. Die Reise hätte im März 2020 stattfinden sollen. Das war coronabedingt freilich nicht möglich. „Aufgrund des pandemiebedingten Lockdowns haben wir dann den Flug auf Mai umgebucht. Da auch im Mai das Fliegen noch nicht möglich war, wurden wir telefonisch auf Oktober umgebucht“, schildert Frau S. in ihrer E-Mail. Im Juli bekamen die Steirer jedoch die Nachricht, dass ihr Anschlussflug von Graz nach München nicht stattfinden werde.

Man bot den vier Reisenden daher eine kostenlose Stornierung an und sicherte zu, die Ticketpreise binnen acht Wochen zu retournieren. Das passierte allerdings nicht, weshalb vor kurzem die „Krone“ um Hilfe gebeten wurde.

Lösung dank Ombudsfrau
Auf die schriftliche Anfrage der Ombudsfrau hat die deutsche Fluglinie Lufthansa schließlich rasch reagiert. Familie S. ist das Geld für die annullierten Flüge mittlerweile bereits erstattet worden.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol