29.12.2020 19:12 |

Am Klippitztörl

Verirrter Snowboarder unverletzt aufgefunden

Eine erneute Suchaktion am Klippitztörl ist glimpflich ausgegangen. Ein 30-jähriger Snowboarder aus der Steiermark hatte sich aufgrund von Nebel und Schneefall verirrt und war in die falsche Richtung abgefahren. Sein Freund schlug Alarm. Über das Handy des Vermissten konnte Kontakt gehalten werden. Der gut trainierte Snowboarder konnte gegen 18 Uhr bei der Lattacher Hütte leicht unterkühlt geborgen werden. Wie berichtet war erst vor einer Woche ein 15-jähriger, vermisster Schüler am Klippitztörl gefunden worden.

„Dass wir über das Handy Kontakt halten konnten, war ein Vorteil. So konnten wir die Koordinaten feststellen“, berichtet Adrian Schatz von der Ski- und Pistenrettung Klippitztörl. Gemeinsam mit vier weiteren Skirettern, sieben Mann der Bergrettung und zwei Alpinpolizisten kämpften sich die Einsatzkräfte in Richtung der Handypeilung. „Ein Vorteil war dann auch die Finsternis. So konnte der 30-Jährige unsere Scheinwerfer sehen und uns dann mit dem Handy leuchten“, so Schatz. Der leicht unterkühlte Sportler, er saß fast drei Stunden im Schnee fest, konnte bei der Lattacher Hütte aufgefunden und zu einem Forstweg gebracht werden. Von dort wurde der Mann mit einem Einsatzfahrzeug zum Hochegger Parkplatz gebracht, wo schon die Rettung wartete, die ihn zur Untersuchung ins LKH Wolfsberg brachte. Schatz sei von der reibungslosen Zusammenarbeit mit der Bergrettung begeistert.

Mehr zum Thema:

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol