20.12.2020 19:10 |

15-Jähriger unverletzt

Schüler nach Suchaktion am Klippitztörl gefunden

Gefunden werden konnte ein 15 Jahre alter Bursche Sonntagabend. Er war nach einer Wanderung auf das Klippitztörl in der Gemeinde Wolfsberg verschwunden. Sein Stiefvater alarmierte die Einsatzkräfte, die stundenlang nach dem Jugendlichen suchten - mit Erfolg!

Gemeinsam mit seinem Stiefvater (53) stieg der 15 Jahre alte Jugendliche von der Talstation Hochegger zur Bergstation am Klippitztörl auf: Der 53-Jährige war mit Tourenskiern unterwegs, sein Stiefsohn zu Fuß - er wollte mit einem mitgebrachten Bob abfahren. Nach dem Aufstieg und einer kurzen Rast wollten die beiden weiter zur Ramshütte - doch das Weiterkommen war für den 15-Jährigen immer schwieriger.

Vater alarmierte Rettungskräfte
Aus diesem Grund trennten sich Stiefvater und -sohn: Der Bursche ging den Weg zurück und wollte warten. Als dann der Telefonkontakt abbrach und der 15-Jährige auch bei der Bergstation unauffindbar war, fuhr der 53-Jährige ins Tal und alarmierte die Einsatzkräfte. Es wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet. Neben Polizei und Rettung halfen auch folgende Organisationen ber der Suche:

  • Rettungshundestaffel des Samariterbundes mit 15 Vierbeinern
  • Bergrettung St. Andrä
  • Bergrettung Althofen-Hemmaland
  • Bergrettung Klagenfurt
  • Alpine EInsatzgruppe Wolfsberg
  • zwei Polizeidiensthunde
  • FF Reichenfels
  • FF Lölling
  • FF Hüttenberg
  • Polizeihubschrauber des BMI

Am Abend dann die erleichternde Nachricht: Der Bursche konnte abseits eines Forstweges zwar erschöpft, aber unverletzt aufgefunden werden! Er wurde seinen Eltern übergeben.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol